Arbeitsrecht 2018-01-24T15:21:08+00:00

Ihre Kanzlei für Arbeitsrecht

Im Bereich Arbeitsrecht beraten und unterstützen wir Sie kompetent in allen Fragen des Arbeitsrechts.

Wir führen Verhandlungen über Aufhebungsverträge, Forderungen und sonstige Ansprüche aus dem Arbeitsvertrag und vertreten Sie vor allen deutschen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht.

Kündigung – Klagefrist beachten und schnell reagieren

Nach Erhalt einer Kündigung sind einige sehr enge Fristen zu beachten. Zum einen müssen Sie sich innerhalb von drei Werktagen bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend melden. Zum anderen müssen Sie bzw. Ihr Rechtsanwalt innerhalb von drei Wochen eine Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht einlegen, wenn Sie gegen die Kündigung vorgehen möchten.

Ist die Kündigung beispielsweise ohne Vollmacht unterschrieben, gilt es die Kündigung unverzüglich zurückzuweisen. Hierfür sind sogar noch kürzere Fristen zu beachten. Aber auch dies sollte man nicht ohne Rechtsanwalt tun, da es nach einer Kündigung immer auf eine genau ausgeklügelte Strategie ankommt.

In einem Kündigungsschutzprozess stehen wir Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern zur Seite, um die Interessen optimal zu vertreten und die Rechte wahrzunehmen.

Wir sorgen dafür, dass Sie das bekommen, was Ihnen zusteht: Ihr Recht.